MENU

Seit wann fotografierst Du?

Meine ersten Familien- und Portraitshootings habe ich 2013 fotografiert, meine erste Hochzeit folgte dann 2014.  Wow schon 7 Jahre. Und ich bin so dankbar und glücklich darüber so viele tolle Menschen in dieser Zeit kennengelernt zu haben. Viele Familien begleite ich seit Jahren. Das ist schon wahnsinnig toll.

Wieviele Fotos erhalten wir?

Eins. Nein Quatsch, Ihr bekommst eine Menge. Wahrscheinlich eine überwältigende Menge. In meiner Preisübersicht gibt es eine Orientierung für Euch je nach gebuchter Stundenzahl. Schreibt mir gerne, dann maile ich Euch diese zu. Meist gibt es aber Abweichungen in der Anzahl ohne Nachteil für Euch. Obwohl ich keine festgelegte Nummer liefern kann, weil jede Hochzeit und jedes andere Shooting so völlig verschieden sind, hat noch nie ein Kunde gesagt, dass er nicht genug bekommen hat.

Wann können wir mit den Bildern rechnen?

Etwa 48h nach Eurem Shooting sende ich Euch einige sneak peeks, um Eure Neugierde ein wenig zu stillen und damit Ihr Euch weiter auf Eure Bilder freuen könnt. Für diesen Teil meiner Arbeit – der Auswahl und Bildbearbeitung nehme ich mir gerne viel Zeit um das Bestmögliche für meine Kunden zu liefern. Für Familien- und Porträtshootings benötige ich ca. 2 Wochen Bearbeitungszeit. Bei Hochzeiten in der Hauptsaison liegt die Bearbeitungszeit bei etwa 4 Wochen.

Was müssen wir für ein Paarshooting beachten?

Gute Frage! Natürlich werden wir uns darüber unterhalten, was Ihr Euch für Euer Shooting vorstellt, wie es ablaufen könnte, was Eure Wünsche und Gedanken sind. Mein Empfinden ist es, dass wir keinen Berggipfel besteigen oder unbedingt auf den Sonnenuntergang warten müssen, um epische Fotos zu machen. Wenn Ihr mich fragt, sind die besten Fotos oft diejenigen, wo man sich nicht so sehr anstrengen muss, wo man einfach gemeinsam chillt, zusammen lacht und sich einen gemeinsamen Traum vorstellt und sich entspannt. Die Fotos sollten ähneln, wer ihr seid! Lasst uns bspw. im Hinterhof oder Garten abhängen, einen Spaziergang an einem Eurer Lieblingsorte in Eurer Umgebung machen oder kocht eine Kanne Kaffee und wir shooten in Ihrem Wohnzimmer oder Lieblingsraum. Was auch immer Ihr machen wollt, machen wir dann – ich bin dabei und wir schaffen gemeinsam Erinnerungen an diese Momente an jenem Ort zu jener Zeit.

Bearbeitest Du die Bilder?

Alle Bilder erhalten Shrek-ähnliche Hautton-Mods und einen zufällig eingestellten Snapchat-Filter. Nein Quatsch. Ich nehme die Retusche sehr ernst. Mein Ziel bei der Bildbearbeitung ist es, die Farben so zu tönen, dass sie zeitlos und nicht auf einen bestimmten Trend datiert sind. Die Fotografie ist für mich ein Weg meine Liebe für schöne Dinge, Licht, Farben und Strukturen aber vor allem Eure Emotionen und die Magie banaler Dinge zu konservieren und Ihnen einen filmartigen Look zu verleihen, der dem Moment gerecht wird. Ich werde keine Körperumwandlung durchführen, weil Ihr immer noch Ihr sein sollt, und ich voll und ganz hinter der natürlichen Bildbearbeitung stehe. Aber natürlich kann ich den ein oder anderen Makel  in Bildern entfernen falls er Euch stö

Wie buchen wir Dich?

Es ist super einfach. Erstens würde ich Euch im Idealfall gerne treffen, um sicherzustellen, dass wir gut zusammenpassen! Richten wir also einen Skype- / Facetime- oder altmodischen Anruf ein und unterhalten uns darüber! Der Buchungsprozess ist wirklich chillig. Ich sende Euch ein Angebot und Ihr bestätigt es per Mail und nehmt die Anzahlung vor. Für Verlobungs- / Porträtsitzungen beträgt die Anzahlung 50% und für Hochzeiten 30% des Shootingpreises.

CLOSE